Absage des Stipendiums in Los Angeles

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:1. Januar 2022

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Stipendium in der Villa Aurora in Los Angeles verschoben. Ursprünglich sollte Lukas Rietzschel im ersten Quartal 2022 nach Kalifornien reisen, um dort für drei Monate in der Villa Lion Feuchtwangers zu arbeiten, nun wird der Aufenthalt in das zweite Quartal 2023 verschoben.

Der Villa Aurora & Thomas Mann House e.V. vergibt jährlich bis zu zwölf Stipendien an Künstler:innen in den Sparten Bildende Kunst, Komposition, Film, Literatur und Performance für einen dreimonatigen Aufenthalt in der Villa Aurora in Los Angeles.

You are currently viewing Absage des Stipendiums in Los Angeles